Gewalt ist keine Lesung #61

Graz ·

Die Brücke Graz
Grabenstraße 39a
Graz 8010
· 20:00

 

Was ist die 1. Grazer Lesebühne: „Gewalt ist keine Lesung“ überhaupt?

Seit 2013 eine Lesebühnenkultur. Die sich selbst neu definiert hat. Ein namhaftes Slam-Poet_innen – Kollektiv rund um Klaus Lederwasch, Mario Tomic, Kuno Kosmos, Anna-Lena Obermoser, Tommy Trixa, Mona Camilla, Florian Supé, Agnes Maier und Omar Khir Alanam, lädt monatlich einen tollen Gast von außerGraz ein und bereitet für jede Veranstaltung ein gesondertes Kurztheaterstück vor. Es wird also ein Slam-Theaterstück zum Thema des Gastes_ der Gästin aufgeführt, darin finden sich Slam-Texte, Solos, Musikeinlagen und Team-Performances wieder.
Es gibt Herzblut, es gibt Hirnschmoiz und GagsGagsGags.

Die zweite Hälfte gestaltet sich offener und es folgen einzelne frische Textbeiträge der Lesebühnler.

Das machen wir jeden 3. Dienstag im Monat! Also komm vorbei!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen